Default Header Image

Neue Kunden – Neue Märkte – Neue Welten

Beitrag von redaktion in Allgemein 10 Feb 2016

In der Vielfalt liegt der Reiz

Branchenspezialist zu sein, ob im journalistischen Bereich oder im Marketing, mag Vorteile haben. Um wieviel facettenreicher, aufregender und interessanter ist es jedoch, in neue unbekannte Themen, Märkte und Welten tief einzutauchen, um dort Zusammenhänge zu erkennen, Details zu verstehen und kommunikativen Einfluss zu nehmen.

In den letzten Monaten durften wir durch neue Kontakte und neue Kunden, bisher für uns unbekannte Welten kennen lernen. Oberflächliches Allgemeinwissen durch intensives Studium und Detailrecherche in Insider Knowhow zu verwandeln – das hat was, das macht neugierig, das spendet  Energie, das lässt den Geist sprühen.

Die Mechanismen und Instrumente der Kommunikation sind die gleichen – egal um welche Branche es sich handelt. Und wir treffen immer auf Menschen, die von ihrer Arbeit, ihren Ideen und ihren Innovationen begeistert sind. Diese Begeisterung steckt an und in gemeinsamen Terminen, Gesprächen und Workshops wird die Kreativität geweckt und entstehen erfolgversprechende Konzepte.

Nicht immer nur im eigenen –Saft braten, sondern einmal über den Tellerrand hinausschauen, sich von anderen Branchen inspirieren lassen, den Austausch fördern und voneinander lernen, das zeigt die Vielfalt unserer komplexen Welt.

In den letzten Jahren hat das Wort „Generalist“ einen guten, das Wort „Spezialist“, wenn es das Gegenteil des Generalisten bezeichnen soll, einen schlechten Klang; ein Generalist hat einen weiten Horizont, ein Spezialist dagegen ist verkümmert, kann nur wenige Aspekte einer Sache wahrnehmen und ist nicht imstande, sie in größeren Zusammenhängen zu sehen.

Generalist versus Spezialist – zunehmend gewinnt der „T-Shaped Professional“ an Bedeutung, das ist derjenige, der die Stärken des Generalisten und des Spezialisten vereint. Das sind wir! Das Team von P&P Laffin-Hommes.